Go To Section

Leichtbau-Kupplung

Leichtgewichtige Sicherheitskupplungen von R+W sorgen auf der internationalen Raumstation ISS dafür, dass Astronauten und Trainingsgerät nicht überlastet werden.

Werther (Deutschland), 4. Juni 2020

Die TÜV-zertifizierte Sicherheitskupplung SLN von R+W ist kompakt, robust und extrem leicht. Mit 0,3 bis 1,5 kg - je nach Modell - wiegt sie bis zu 60 Prozent weniger als die Standardbaureihe.

Leichtbau-Kupplung

Die Poppe + Potthoff-Tochter R+W hat mit der Baureihe TORQLIGHT SL das Gewicht ihrer Sicherheitskupplungen um bis zu 60 Prozent reduziert

Sicher, langlebig und leicht – diese Eigenschaften sind in der Luft- und Raumfahrt besonders gefragt, denn jedes Gramms kostet beim Transport viel teure Energie. Auf der internationalen Raumstation ISS ist daher eine gewichtsoptimierte Sicherheitskupplung von R+W im Einsatz. Sie sorgt dafür, dass es zu keinen Überlastungen kommt, wenn sich Astronauten bei Schwerelosigkeit am Trainingsgerät fit halten.

Die leichtgewichtigen Sicherheitskupplungen von R+W mit federvorgespanntem Kugelrastprinzip sind absolut spielfrei.

Auch bei bodenständigeren Anwendungen im Maschinenbau, der Robotik und in der Fahrzeugtechnik spielt das Gewicht eine immer größere Rolle. Leichtbau hilft dabei, das Massenträgheitsmoment und den Energiebedarf zu senken. Für Elektrofahrzeuge bietet R+W beispielsweise eine leichte und robuste Sicherheitskupplung, die verhindert, dass das Getriebe bei einer Vollbremsung in Mitleidenschaft gezogen wird.

Die Entwickler orientierten sich dabei an einem erprobten Kupplungsmodell von R+W, komprimierten die Bauteile und verwendeten spezielle Hightech-Materialien, die Taktzahlen von bis zu 10.000 Ausrastungen oder mehr ermöglichen. Zudem wurde der Kugelrastmechanismus optimiert. Er ermöglicht eine präzise und um bis zu 50 Prozent erhöhte Drehmomentbegrenzung bei Schaltzeiten von wenigen Millisekunden.

Mit der Kupplungsserie TORQLIGHT SL bietet R+W dem Markt eine extrem leichte, kompakte und hochpräzise Sicherheitskupplung. Ausgeführt wird sie in verschiedenen Ausführungen und Größen für Ausrückdrehmomente von 10 bis 700 NM. Die federvorgespannte Kugel-Rast-Mechanik zeichnet sich durch dauerhafte Präzision und Reaktionszeiten von 3-5 Millisekunden aus. So sorgt sie mit Leichtigkeit für Sicherheit.