Kontakt Sales

Poppe+Potthoff Maschinenbau GmbH
Telefon +49 3631 46221022
salesppm@poppe-potthoff.com

Go To Section

Serien-Autofrettage für Common Rails

Serien-Autofrettage für Common Rails

Mit diesen Anlagen lässt sich die Dauerfestigkeit von Common Rails in Serie steigern. Am PC werden die gewünschten Parameter eingegeben. Die Autofrettage erfolgt nach dem Einlegen der Rails automatisch. Es sind mehrere Abdichtstellen radial und axial vorgesehen.

Automatisch stabilisierend

Das Gehäuse besteht aus einer schwingungsarmen Stahlplattenkonstruktion. Der Elektro-Schaltschrank, die Medienversorgung und Hydraulik befinden sich hinter dem Gerät. Der Boden ist als Ablaufwanne ausgeführt und ruht auf Standfüßen für den Transport per Gabelstapler.

Leistungsdaten:

  • Autofrettage-Druck bis 12.000 bar
  • Hohe Produktvariabilität, individuelle Autofrettage-Programme
  • Automatisches Spannen von unterschiedlichen Railtypen von 200 mm bis 1.300 mm Länge