Weiterverarbeitung von Rohren

Als Teil unserer Firmengruppe bietet die nach IATF 16949 zertifizierte Walter Henrich GmbH in Daaden (Westerwald) ein breites Spektrum an hocheffizienten technologischen Möglichkeiten zur Rohrweiterverarbeitung.

Neben spanlose Umformverfahren kommen bei Walter Henrich spanabhebende Hochpräzisiontechnologien zum Einsatz. Die interne Entwicklung von Produktionsprozessen sowie der dafür notwenigen Anlagen- und Maschinenbau werden „in-house“ im eigenen Werkzeugbau umgesetzt.
Das Produktportfolio umfasst im Bereich „Automotive“ aktuell folgende Anwendungsbereiche:

  • Elektromobilität
  • Lenkung
  • Antrieb
  • Chassis
  • Fahrzeugsicherheit

Im non-Automotive Bereich werden folgenden Anwendungsbereiche beliefert:

  • Solar
  • Möbel
  • Landmaschinen
  • Druckluft

Was ist Ihre Rohranwendung für uns?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Mehr dazu unter
www.walter-henrich.com