Poppe + Potthoff steht für Präzision und Technologie

Über 90 Jahre Erfahrung in Metallverarbeitung für verschiedenste Branchen

Als Unternehmensgruppe entwickelt und produziert Poppe + Potthoff kundenspezifische Stahlrohre, Common-Rail-Subsysteme, Hochdruckleitungen, Präzisionskomponenten und Kupplungen sowie Sondermaschinen und Prüfstände. Unsere Produkte ermöglichen unter anderem anspruchsvolle Lösungen für Diesel-, Benzin-, Gas-, LNG- und Wasserstoffsysteme und können beispielsweise im Automobil-, und Nutzfahrzeugbereich, der Schiffsindustrie, im Werkzeug- und Maschinenbau sowie weiteren Industrien eingesetzt werden.

Das 1928 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz und Technologie Zentrum in Werther (Deutschland) beschäftigt über 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit Tochter-Unternehmen und langjährigen Partnern ist Poppe + Potthoff in über 50 Ländern kundennah aktiv. Das nahe dem Stammwerk gelegene Technologie Zentrum ist zugleich Schaltzentrale der Poppe + Potthoff Gruppe und Sitz des 2020 gegründeten Innovation Labs, der Ideenschmiede des Unternehmens.