Ein Wochenende voller innovativer Ideen

Werther, 19.10.2021

Hackathon Hinterland Hack hat in Bielefeld stattgefunden

Im September fand in Bielefeld der Hinterland Hack-Hackathon der Founders Foundation statt. Bei diesem Wettbewerb hatten Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen die Gelegenheit, technische oder wirtschaftliche Herausforderungen in kleinen Projektteams zu lösen und auf dieser Basis gemeinsam neue digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln.

In diesem Jahr bekam Poppe + Potthoff die Chance, eine eigene Challenge für die Teilnehmer einzubringen. Thema dieser Aufgabe war die Entwicklung eines intelligenten Wasserstoffverteilsystems, welches ein digitales Geschäftsmodell für P+P ermöglicht. Insgesamt haben sich zwei Projektteams auf die P+P Challenge beworben. Als diese dann am Sonntagnachmittag, dem Solution Day, ihre Lösungsansätze vor dem Publikum präsentieren durften, lag ein anstrengendes Wochenende mit kreativem Arbeiten bis teils 2 Uhr morgens hinter ihnen. Dabei waren die Teams nicht nur auf sich allein gestellt: Zu der gemeinsamen Arbeit kamen mehrere Mentoring-Sessions, bei denen die Teilnehmer von ausgewählten Mentoren beraten wurden. So wurden die Teilnehmer der P+P Challenge beispielsweise von Mitarbeitern eines Experten in der Herstellung von Sensoren unterstützt. Durch diese Hilfestellung konnte beispielsweise die Herausforderung der Sensorik in einem intelligenten Wasserstoffverteilsystem angegangen werden.

Am Ende der Veranstaltung durfte Poppe + Potthoff eines der beiden Projektteams zum „Sieger“ der P+P Challenge küren. Dieses Team hat ein Geschäftsmodell konzipiert, durch das P+P in Zusammenarbeit mit Partnern ein Network zur Kartierung von H2-Ladestationen und möglichen H2-Entnahmestionen erstellen kann. Dabei könnte beispielsweise ein intelligentes Wasserstoffverteilsystem von P+P eine effizientere Planung von Reiserouten ermöglichen. P+P spricht bereits jetzt mit verschiedenen Partnern zu einer möglichen Umsetzung dieser Ideen.

Der Hinterland Hack war – auch abseits der vielversprechenden Ergebnisse der Unternehmenschallenge – ein voller Erfolg für P+P. Durch den kreativen Austausch mit vielen Menschen aus verschiedensten Branchen konnten wertvolle Kontakte geknüpft und spannende Ansetzungspunkte für innovative Ideen gefunden werden. P+P freut sich schon jetzt auf den nächsten Hinterland Hack!